AKTUELLES

DES SPORTFISCHERVERBANDES IM LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS E. V.

Torsten Kramer, Martin Hackmann, Uwe Berding und Lukas Lüpke beim Treffen (Foto: Gerold Martin)

Gemeinschaftsangeln der Jugendwarte und Terminplanung

Jugendwarte aus den Mitgliedsvereinen sowie die Verbandsjugendleitung trafen sich am 15.10.2017 zum diesjährigen Gemeinschaftsangeln mit anschließender Terminplanung für das kommende Jahr.

Weiterlesen …

Einladung zum Raubfischangeln des LFV Weser-Ems an der Thülsfelder Talsperre

Zum Raubfischangeln möchten wir alle Verbandsmitglieder am 05.11.2017 herzlich einladen. Geangelt wird an der Thülsfelder Talsperre. Wir treffen uns zur Kartenausgabe um 8:00 Uhr am Anglerheim.

Weiterlesen …

Bei der Fachveranstaltung geht es um Aspekte unserer Fließgewässer (Foto: Henning Stilke)

Einladung zur 5. Fachtagung des Netzwerkes Gewässerfreunde

Am 24.10.2017 steht in Bersebrück das Thema "Entstehung, Biologie und Bewirtschaftung von eiszeitlich geprägten Fließgewässern am Beispiel der Bäche im Artland" auf dem Plan.

Weiterlesen …

Toter Köderfisch und Kunstköder fangen gut und legal (Foto: Henning Stilke)

Polizei ermittelt gegen Leinenfischer mit lebenden Köderfischen

Im Neuen Hafen in Haren hat die Wasserschutzpolizei eine Leine mit lebenden Köderfischen geborgen. Der LFV Weser-Ems verurteilt solch eine Fischwilderei, die nichts mit waidgerechtem Angeln zu tun hat.

Weiterlesen …

Rege Beteiligung beim Vortrag zur Wiederansiedlung der Quappe (Foto: Bernard Landwehr)

Fortbildung für Gewässerwarte mit Vortrag zur Quappe

Am 7. Oktober 2017 fand in Oldenburg eine Fortbildungstagung für Gewässerwarte statt. Die nächste Fortbildungstagung mit demselben Themenschwerpunkt folgt am 17.03.2018.

Weiterlesen …

Das Dorschfanglimit für Ostseeangler bleibt 2018 bestehen (Foto: Henning Stilke)

Die Fangmengen für die Ostsee in 2018 wurden festgelegt

Der EU-Fischereirat hat die Fangmengen für die Ostsee im Jahr 2018 beschlossen. Das Dorschfanglimit für Angler bleibt bestehen. Ein Aalfangverbot wurde abgelehnt.

Weiterlesen …

In Teilen der Ostsee ist das Angeln in Zukunft verboten (Foto: Olaf Lindner)

DAFV und DFV zum Angelverbot in AWZ-Schutzgebieten

Der Deutsche Angelfischerverband DAFV und der Deutsche Fischerei-Verband DFV beziehen Stellung zu den Angelverboten in den Natura 2000-Gebieten der AWZ in Nord- und Ostsee.

Weiterlesen …

Vertreter des DAFV an einem Tisch mit Vertretern des BMEL (Foto: DAFV)

Gespräch mit Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Der DAFV hat um ein Gespräch mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gebeten, Thema: Angelverbote in Nord- und Ostsee und andere angelrelevante Fragen.

Weiterlesen …

Das Angelverbot in den Schutzgebieten von Nord- und Ostsee wird kommen (Abbildung: DAFV)

Scharfe Kritik vom DAFV am Angelverbot in Nord- und Ostsee

DAFV kritisiert scharf die von Ministerin Hendricks verordneten Angelverbote in den Schutzgebieten der Deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone in Nord- und Ostsee.

Weiterlesen …

Plattfische gehörten neben Dorschen zum Hauptfang vor Fehmarn (Foto: Henning Stilke)

DAFV Meeresfischertage 2017 auf Fehmarn

Am Wochenende 21. bis 14. September 2017 fanden zum vierten Mal die DAFV Meeresfischertage auf der Insel Fehmarn für die Angler aus den Mitgliedsvereinen des DAFV statt.

Weiterlesen …

Bachforellen brauchen Kies als Laichsubstrat (Foto: Rostislav, fotolia.com)

Sea Life in Berlin unterstützt den Artenschutz

Das Sea Life in Berlin ist vor allem bekannt für seine großen Aquarien. Aber die Einrichtung setzt sich mit Spendengeldern auch für den regionalen Artenschutz ein.

Weiterlesen …

Die Experten aus den Niederlanden zu Besuch im Weser-Ems-Gebeiet (Foto: Jan Kamman)

Niederländische Fachleute zu Besuch beim LFV Weser-Ems

Am 13.09.2017 empfing der LFV Weser-Ems eine Delegation von Fachleute aus den Niederlanden, denen Beispiele für Gewässerentwicklung im Raum Weser-Ems erläutert wurden.

Weiterlesen …

Tagung des Präsidiums der Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz

Am 15.09.2017 tagte das Präsidium der Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland in Nienburg. Für den LFV Weser-Ems nahmen Bernard Landwehr und Karl-Heinz Poll an der Sitzung teil.

Weiterlesen …

Das Nebengewässer der Ems bei Emsbüren aus der Vogelperspektive (Foto: Frederic Engels)

Neues Nebengewässer wurde an die Ems angeschlossen

Mit dem Anschluss des neu geschaffenen Nebengewässers bei Emsbüren an die Ems wurde im August 2017 ein weiteres wichtiges Naturschutzprojekt des SFV Salzbergen realisiert.

Weiterlesen …

Die Anlandepflicht für Angler ist laut DAFV nicht sinnvoll (Foto: Olaf Lindner)

DAFV lehnt Anlandeverpflichtung für Angler ab

Das Vorhaben der EU-Kommission, die Angelfischerei in das Rückwurfverbot bzw. die Anlandeverpflichtung, wie sie für die Berufsfischerei beschlossen wurde, einzubeziehen, lehnt der DAFV ab.

Weiterlesen …

Josef Marischen (vorne) war mit 83 Jahren der älteste Teilnehmer (Foto: Bernard Landwehr)

Sportfischertag 2017 mit viel Sonne und wenig Fischen

Beim diesjährigen Sportfischertag des LFV Weser-Ems an der Thülsfelder Talsperre war Petrus großzügig mit dem Wetter aber geizig mit den Fischen. Es gingen nur wenige Weißfische an den Haken.

Weiterlesen …

Im Mitteilungsblatt lesen Sie aktuelle Informationen und Berichte vom Verband und den Mitgliedsvereinen

Das neue Mitteilungsblatt des LFV Weser-Ems ist erschienen

Das Mitteilungsblatt des Sportfischerverbandes im Landesfischereiverband Weser-Ems Nr. 5/2017 ist erschienen. Das Heft geht an alle Mitgliedsvereine des Verbandes und ist dort einzusehen.

Weiterlesen …

Blick auf das neu entstandene Laich- und Flachwassergebiet (Foto: Jens Salva)

Neue Laich- und Flachwasserzone am See Dingstede geschaffen

Am See Dingstede zwischen Delmenhorst und Oldenburg wurde eine Laich- und Flachwasserzone geschaffen. Das Projekt dient dem Schutz und Erhalt der aquatischen Flora und Fauna.

Weiterlesen …

Durch intensiven Besatz machen sich Angler für den Aalbestand stark (Foto: Henning Stilke)

DAFV zum geplanten Aal-Fangverbot in der Ostsee

Die Europäische Kommission schlägt vor, den Aalfang in der Ostsee im kommenden Jahr für Berufsfischer und Angler zu verbieten. Der DAFV bezieht Stellung zu diesem Vorhaben.

Weiterlesen …

Der Status des Aals in den Meeresgewässern ist weiterhin kritisch (Foto: Henning Stilke)

Aalbestand in Meeresgewässern bietet Anlass zur Sorge

Wie der DAFV aktuell meldet, fordert der Internationale Rat für Meeresforschung weitere Maßnahmen zum Schutz des Aales, dessen Bestand auch in den Europäischen Meeresgewässer Besorgnis erregt.

Weiterlesen …

Zahlreiche Fischarten, die man im Handel findet, sind gefährdet (Foto: Henning Stilke)

Am 22. August wird in Deutschland der Tag des Fisches gefeiert

Mit dem Tag des Fisches am 22. August soll zum Schutz und Erhalt aller Fischarten aufgerufen werden. Der DAFV weist anlässlich des "Feiertages" auf die Bedrohung der Arten hin.

Weiterlesen …

Das Natureum Niederelbe lädt am 9. September 2017 zum 9. Tag des Fisches ein

Das Natureum Niederelbe veranstaltet am 03. September zum 9. Mal den Tag des Fisches. Bei dem umfangreichen Programm dreht sich von 10.00 bis 17.00 Uhr auf dem Gelände des Natureums in Balje alles ums Thema Fisch und Wasser.

Weiterlesen …

Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz tagt am 16.9.2017

Am 16. September 2017 veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft für Fischarten- und Gewässerschutz in Norddeutschland (AFGN) eine Tagung zum Stand der Aalforschung. Die Veranstaltung findet in der Deula in Nienburg statt.

Weiterlesen …

Werden Fische demnächst mit Hilfe einer Drohne gefangen? (Foto: Christopher Görg)

Kommt die Unterwasser-Drohne für den Angler?

Die Entwickler von Drohnen haben die ersten Modelle auf den Markt gebracht, die unter Wasser Fische sichten und den Köder gezielt zu dem beobachteten Fisch bringen können.

Weiterlesen …

Am und im Nebengewässer des Mersbachs entwickelt sich das Leben (Foto: Paul Greve)

Neues Nebengewässer entwickelt sich hervorragend

In Januar dieses Jahres wurde ein neues Nebengewässer für den Mersbach bei Haren an der Ems angelegt. Inzwischen hat sich das Gewässer hervorragend entwickelt und erfüllt alle Erwartungen.

Weiterlesen …

Einer der ersten Edelkrebse, die bei Weener ausgesetzt wurden (Foto: Henning Stilke)

LFV Weser-Ems startet Projekt zur Wiederansiedlung des Edelkrebses

In einem Gewässer in Weener, Ortsteil Diele, wurden 174 Edelkrebse ausgesetzt. Damit beginnt der LFV Weser-Ems ein Wiederansiedlungsprojekt für den in der Region ausgestorbenen Krebs.

Weiterlesen …

Der naturnahe Verlauf des Beckstedter Bachs nimmt allmählich Gestalt an (Foto: Jens Salva)

Renaturierung des Beckstedter Bachs bei Colnrade hat begonnen

Am 08. August 2017 begannen die Baggerarbeiten zur Renaturierung des Beckstedter Bachs in der Gemeinde Colnrade. Der Beckstedter Bach ist ein rechtsseitiger Zufluss zur Hunte.

Weiterlesen …

Kraftwerksbetreiber müssen auch rückwirkend für Umweltschäden haften (Foto: Henning Stilke)

Zum Urteil gegen Betreiber von Wasserkraftwerken

Ein Kommentar von Gerhard Kemmler zum Grundsatzurteil des Europäischen Gerichtshofes, dass Betreiber von Wasserkraftwerken rückwirkend für Umweltschäden haften müssen.

Weiterlesen …

Der LFV lädt ein zum Sportfischertag 2017

Einladung zum Sportfischertag des LFV an der Thülsfelder Talsperre

Es ist für Verbandsmitglieder immer noch möglich, sich zum Sportfischertag des Landesfischereiverbandes Weser-Ems an der Thülsfelder Talsperre am Sonntag, den 03.09.2017, anzumelden.

Weiterlesen …

Das Europäische Parlament wird sich intensiver mit der Angelfischerei befassen (Foto: DAFV)

Stand der Freizeitfischerei wird Thema im Europäischen Parlament

Ab September wird der Ausschuss für Fischerei des Europäischen Parlaments an einem Bericht mit dem Titel "Stand der Freizeitfischerei in der EU" arbeiten. Der DAFV begrüßt das Vorhaben.

Weiterlesen …

Für Kinder und Jugendliche gelten z.T. recht unterschiedliche Regeln (Foto: Henning Stilke)

Regelungen zur Fischerei von Kindern und Jugendlichen

Die Ausübung der Fischerei durch Kinder und Jugendliche ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt. Der DAFV hat die Regelungen einmal zum Vergleich zusammengestellt.

Weiterlesen …

Jugendliche messen dem Naturerlebnis großen Wert bei (Foto: Henning Stilke)

Studie "Fokus Naturbildung" zum Naturbewusstsein Jugendlicher

Aus der Studie "Fokus Naturbildung" geht hervor, dass aktives Naturerlebnis für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren eng mit der Vorstellung von einem guten Leben verbunden wird.

Weiterlesen …

Das Angelverbot war Thema beim Besuch der Kanzlerin in Heiligenhafen (Foto: Bernard Landwehr)

Angela Merkel will Angelverbot noch einmal besprechen

Die Bundeskanzlerin war am Freitag, den 14. Juli, zum Auftakt ihrer Wahlkampftour in Heiligenhafen. Zu dem geplanten Angelverbot in der Ostsee versprach sie, darüber noch einmal in der Bundesregierung zu reden.

Weiterlesen …

Die Makrelenangler waren nicht immer voll ausgelastet (Foto: Bernard Landwehr)

Makrelenangeln ab Lauwersoog in den Niederlanden

Das diesjährige Makrelenangeln des LFV Weser-Ems fand am 9. Juli unter sehr guten Wetterbedingungen statt. Die Fänge konnten allerdings mit den äußerlichen Bedingungen nicht ganz mithalten.

Weiterlesen …

Besuch in einer norwegischen Brutanlage für Wildlachse (Foto: Jens Salva)

LFV Weser-Ems zu gast beim Lachs-Workshop in Norwegen

Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) und das Norwegischen Umweltministerium führten einen Workshop zum Thema „Norwegian gene banking on anadromous salmon“ durch.

Weiterlesen …

Wo soll man bei der Bundestagswahl das Kreuz aus Sicht des Anglers machen?

DAFV stellt die Parteien vor der Wahl auf den Prüfstand

Der Bundesverband DAFV hat die Parteien CDU/CSU, SPD, Die Linke, Bündnis 90/Die Grünen und FDP nach ihrer Haltung zu angelrelevanten Themen befragt. Alle Parteien haben geantwortet.

Weiterlesen …

Im Mitteilungsblatt lesen Sie aktuelle Informationen und Berichte vom Verband und den Mitgliedsvereinen

Das neue Mitteilungsblatt des LFV Weser-Ems ist erschienen

Das Mitteilungsblatt des Sportfischerverbandes im Landesfischereiverband Weser-Ems Nr. 4/2017 ist erschienen. Das Heft geht an alle Mitgliedsvereine des Verbandes und ist dort einzusehen.

Weiterlesen …

Trotz schlechten Wetters wurde gut gefangen an der Thülsfelder Talsperre (Foto: Henning Stilke)

30. Jugend-Sportfischertag des Landesfischeiverbandes Weser-Ems

Vom 23. bis 25. Juni 2017 fand der 30. Jugend-Sportfischertag des LFV Weser-Ems an der Thülsfelder Talsperre statt. Auf dem Programm standen Angeln, Casting und Ökologie-Wissen.

Weiterlesen …

Gesprächsrunde von Politikern, Wissenschaftlern und Vertretern der Angelfischerei (Foto: DAFV)

Gesprächsrunde zum Thema Dorsch in Wismar

Auf Initiative des Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. mit seinem Präsidenten Prof. Karl-Heinz Brilowski fand am 23.06.2017 eine Gesprächsrunde "Dorsch" in Wismar statt.

Weiterlesen …

Die Broschüre zum Fisch des Jahres behandelt die Flunder unter verschiedenen Aspekten

Broschüre zur Flunder, dem Fisch des Jahres, erschienen

Die Broschüre „Die Flunder – Fisch des 2017“ befasst sich mit der Biologie der Flunder, den Umweltbelastungen, mit Erkenntnissen aus der Wissenschaft, aber auch mit dem Angeln.

Weiterlesen …

Das Wasserkraftwerk von Gössendorf (Symbolfoto - Foto: Friesenenergie)

Wasserkraftanlagen-Betreiber müssen für Umwelschäden haften

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Grundsatzurteil entschieden, dass auch die Betreiber von vor 2007 errichteten Wasserkraftanlagen für Umweltschäden haften müssen.

Weiterlesen …

Aale, eine Kostbarkeit, die international nicht nur legal gehandelt wird (Foto: Henning Stilke)

Auf den Spuren der Aalmafia - eine Reportage von Planet.e

Mehr als 400 Millionen Euro Umsatz macht die Aalmafia jedes Jahr mit dem illegalen Export von Glasaalen. Die Reportage des ZDF aus der Reihe Planet.e ist weiterhin in der Mediathek zu sehen.

Weiterlesen …

Die Naturschutzstrategie für Niedersachsen benennt 14 übergeornete Leitziele

Umweltminister veröffentlicht Naturschutzstrategie

Umweltminister Wenzel hat am 1. Juni 2017 die Niedersächsische Naturschutzstrategie öffentlich vorgestellt. Die Strategie bildet das gesamte Spektrum des niedersächsischen Naturschutzes ab.

Weiterlesen …

Die Zukunft des Ems-Ästuars wird von Niedersachsen und Holland zusammen geplant.

Grenzüberschreitende Zusammenarbeit an der Ems

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz hat mit dem Niederländischen Wirtschaftsministerium einen Integrierten Bewirtschaftungsplan zum Ems-Ästuar vorgestellt.

Weiterlesen …

Am 17. Juni 2017 findet die Anglerdemo 2.0 im Fehmarnsund statt

Weitere Anglerdemo gegen Angelverbote in den AWZ

Das Team der Angeldemo kämpft weiter gegen die Angelverbote in den AWZ und organisiert für den 17. Juni 2017 die "Anglerdemo 2.0" in Heiligenhafen und im Fehmarnsund.

Weiterlesen …

Jugendliche und Jugendwarte im Einsatz beim Brandungsangeln (Foto: Henning Stilke)

Brandungsangeln 2017 der Jugendwarte und Jugendlichen

Am 13. Mai veranstaltete die Jugendabteilung des LFV mit Organisation durch die Jugendwarte des SFV Wilhelmshaven das diesjährige Brandungsangeln der Jugendwarte und Jungangler an der Jadebucht.

Weiterlesen …

Biologische Vielfalt erhält in Niedersachsen weitere Förderung (Foto: Henning Stilke)

Föderung biologischen Vielfalt - Anträge bis 31. Mai einreichen

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz stellt zusätzliche Mittel für den Erhalt und die Förderung der biologischen Vielfalt in städtischen und dörflichen Räumen bereit.

Weiterlesen …

Das neu gewählte DAFV-Präsidium (Foto: DAFV, Olaf Lindner)

Das neue Präsidium des Deutschen Angelfischerverbandes steht fest

Am 06. Mai 2017 wurde das Präsidium des Deutschen Angelfischerverbandes auf der Jahreshaupt- versammlung in Niedernhausen neu gewählt. Wir stellen Ihnen die Mitglieder des neuen Präsidiums vor. 

Weiterlesen …

Die Geschäftsführer gratulieren der alten und neuen Präsidentin (Foto: Bernard Landwehr)

Präsidentin des DAFV Happach-Kasan im Amt bestätigt.

Bei der Jahreshauptversammlung des DAFV am 06. Mai 2017 wurde die Präsidentin Frau Dr. Christel Happach-Kasan mit 99 von 116 abgegebenen Stimmen mit klarer Mehrheit erneut zur Präsidentin gewählt.

Weiterlesen …

Schloss Lütetsburg bildete den festlichen Rahmen des Sportfischertages (Foto: Henning Stilke)

Sportfischertag 2017 des LFV Weser-Ems in Lütetsburg

Am 29. April fand der diesjährige Sportfischertag des Landesfischereiverbandes Weser-Ems statt. Die Veranstaltung wurde vom ASV Hage im stilvollen Ambiente des Schlosses Lütetsburg ausgerichtet.

Weiterlesen …

Im Mitteilungsblatt lesen Sie aktuelle Informationen und Berichte vom Verband und den Mitgliedsvereinen

Das neue Mitteilungsblatt des LFV Weser-Ems ist erschienen

Das Mitteilungsblatt des Sportfischerverbandes im Landesfischereiverband Weser-Ems Nr. 3/2017 ist erschienen. Das Heft geht an alle Mitgliedsvereine des Verbandes und ist dort einzusehen.

Weiterlesen …

www.fishinginholland bietet alle wichtigen Information und viel Service zum Angeln in den Niederlanden

Alle Infos über das Angeln in den Niederlanden

Speziell für ausländische Angler hat die Sportvisserij Nederland die Homepage www.fishinginholland.nl eingerichtet. Dort findet man alle wichtigen Informationen zum Angeln in unserem Nachbarland.

Weiterlesen …

Im Stadtgebiet von Delmenhorst werden Junglachse in die Delme geleitet (Foto: Henning Stilke)

Weiterer Lachsbesatz für die Gewässer des LFV Weser-Ems

Nachdem in der vergangene Woche 11.000 Junglachse für die Ems geliefert wurden, kamen nun weitere Smolts aus Dänemark für Delme, Hunte und weitere Gewässer des LFV Weser-Ems.

Weiterlesen …

Die Jungaale werden für den Weitertransport umgefüllt (Foto: Bodo Zaudtke).

Aalbesatz bei den Vereinen des Landesfischereiverbandes

An den Wochenenden 25. März und 8. April wurden Besatzaale an die Mitgliedsvereine des LFV Weser-Ems geliefert. Insgesamt 977.500 Jungaale gelangten damit in die Vereinsgewässer.

Weiterlesen …

Junglachse werden im Lingener Mühlenbach ausgesetzt (Foto: Henning Stilke)

Lachsbesatz 2017 für die Ems und ihre Nebengewässer

Am 10. April 2017 hat das Danmarks Center for Vildlaks 11.000 Junglachse für die Ems angeliefert, die von den Vereinen aus Lingen, Salzbergen, Gronau und Rheine in Ems und Nebengewässern besetzt wurden.

Weiterlesen …

Olaf Lindner, der neue Öffentlichkeitsarbeiter des DAFV, ist ein passionierter Fliegenfischer (Foto: DAFV).

Neuer Mitarbeiter für Öffentlichkeitsarbeit beim DAFV

Der DAFV hat einen neuen Mitarbeiter. Am 04. April 2017 hat Olaf Lindner seine Tätigkeit für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit beim DAFV am Standort Berlin aufgenommen.

Weiterlesen …

Prof. Dr. Werner Kloas vom Leibnitz-Institut in Berlin (Foto: Bernard Landwehr)

Gewässerwartefortbildung mit Thema Gewässerbelastung

Bei der Gewässerwartefortbildung am 25. März 2017 in Oldenburg referierte Prof. Dr. Werner Kloas über das Thema "Endokrin wirksame Stoffe - eine Gefahr für Mensch und Tier?"

Weiterlesen …

Die große Sielmann-Filmnacht findet am 28. April in Göttingen statt.

Einladung zu Sielmanns Langer Nacht des Naturfilms

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz, die Heinz Sielmann Stiftung und die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung laden zu Sielmanns Langer Nacht des Naturfilms ein.

Weiterlesen …

Cloppenburger Amtsgericht zeigt Härte gegen Schwarzangler (Foto: Henning Stilke)

Harte Strafe für einen Schwarzangler in Friesoythe

Das Cloppenburger Amtsgericht hat am 24. März 2017 einen Schwarzangler zu einer Geldstrafe vom 800 Euro verurteilt. Der Täter hatte wiederholt ohne Erlaubnisschein an der Soeste geangelt.

Weiterlesen …

In der Zuchtanlage am Möhnesee werden Quappen erbrütet und aufgezogen (Foto: Jens Salva)

LFV Weser-Ems informiert sich über Quappenprojekt in NRW

Der Landesfischereiverband Weser-Ems war am 23. März 2017 zu Gast am Möhnesee, um sich über die Erfahrungen mit der Wiederansiedlung von Quappen im Bundesland Nordrhein-Westfalen zu informieren.

Weiterlesen …

Jugendliche bekommen in Osnabrück kein Angelangebot mehr (Foto: Uwe Berding)

Kritik an der Entscheidung Osnabrücks gegen das Angeln

Die Stadt Osnabrück hat das Angeln aus dem Ferienpass-Programm für Kinder und Jugendliche gestrichen. Das sorgte für heftige Kritik, und zwar nicht nur bei Anglern, sondern auch bei Politikern.

Weiterlesen …

Das Kleingewässer wird zu einem neuen Lebensraum für Wasserbewohner (Foto: Jens Salva)

Entwicklung eines Kleingewässers bei Esterwegen

Bei Esterwegen wurde in Zusammenarbeit des SFV Esterwegen und des LFV Weser-Ems durch Erweiterung und Entschlammung eines Kleingewässers ein neuer aquatischer Lebensraum geschaffen.

Weiterlesen …

Die FFH-Gebiete in Niedersachsen sind weiterhin Gesprächsthema (Foto: Henning Stilke)

LFV zum Gespräch bei Arbeits- kreisen Umwelt und Agrar

Vertreter des LFV Weser-Ems waren am 14. März 2017 zum Gespräch mit den Arbeitskreisen Umwelt und Agrar der Landtagsfraktionen von SPD und den Grünen in den Landtag eingeladen.

Weiterlesen …

Besichtigung der Brutanlage in Oldenburg (Foto: Bernard Landwehr).

Besuch des LFV-Vorstandes in der Brutanlage Oldenburg

Die Zeit des Schlüpfens der Lachs- und Meerforellenbrut ist gekommen. Der Vorstand des Landesfischereiverbandes Weser-Ems hat aus diesem Anlass die Brutanlage in Oldenburg besucht.

Weiterlesen …

Doris Albers wird von Bernhard Pieper und Uwe Berding ausgezeichnet (Foto: Torsten Kramer).

Jahreshauptversammlung der Jugendwarte des LFV Weser-Ems

Am 05. März 2017 trafen sich zahlreiche Jugendwartinnen und Jugendwarte des LFV Weser-Ems zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Bümmersteder Krug in Oldenburg.

Weiterlesen …

Naturschutz und Angeln müssen sich am Gewässer nicht widersprechen (Foto: Henning Stilke).

Angeln und Naturschutz müssen kein Widerspruch sein

In der Sitzung des Niedersächsischen Landtages fanden Vertreter verschiedener Parteien lobende Worte für den LFV Weser-Ems hinsichtlich seiner Kommunikation zu Natura 2000-Gebieten.

Weiterlesen …

Schollen dürfen nicht mehr in Dorschlaichgebieten gefischt werden (Foto: Henning Stilke)

Kein Plattfischfang mehr in den Laichgebieten der Dorsche

Der Fang von Plattfischen in den Laichgebieten der Dorsche in der westlichen Ostsee wurde untersagt. Damit kann das Dorschfangverbot nicht mehr unter dem Vorwand des Plattfischfangs umgangen werden.

Weiterlesen …

An der Aalrutsche galt es, schnell und fest zuzugreifen (Foto: Bernard Landwehr).

Informationen und Spass auf der Messe in Lingen

Am 25. und 26. präsentierte sich der LFV Weser-Ems auf der Messe "Faszination Angeln" in Lingen. Neben Fachgesprächen gab es kulinarische Genüsse und viel Spaß an der Aalrutsche.

Weiterlesen …

Jetzt sind Küstenangler gefragt (Foto: Anika Lehnert/pixelio.de

Umfrage zu Anforderungen und Erwartungen der Küstenanglern

Das Projekt CATCH (Coastal Angling Tourism) startet eine Umfrage, die sich gezielt mit den Anforderungen und Erwartungen von Küstenanglern befasst. Ziel ist ein nachhaltiger Angeltourismus an der Ostsee.

Weiterlesen …

Blick auf das Vereinsgelände des Sand+WaterWerks (Foto: SWWS).

Sand+WaterWerk Simonswolde - ein Bürger für Bürger-Projekt

Der Verein „Sand+WaterWerk Simonswolde“ wurde 2007 gegründet. Ziel des Vereins ist es, das geschlossene Freibad als sozialen Begegnungsort und Umweltbildungsstätte zu nutzen.

 

Weiterlesen …

Vertreter des DAFV und des DJV bei der Grünen Woche (Foto: DAFV).

Grüne Woche - Angler und Jäger an einem Tisch

Auf der Grünen Woche trafen sich Vertreter des Deutschen Jagdverbandes und des Deutschen Angelfischer Verbanden zum fachlichen Austausch über den Umgang mit verschiedenen Tierarten.

 

Weiterlesen …

In einer Turbine schwer verletzter Aal, der an den Verletzungen sterben wird.

Kraftwerk-Turbinen zerfetzen Tausende Aale

In den Turbinen der Wasserkraftwerke werden jährlich Tausende Aale zerfetzt. Eine neue Dokumentation aus der Schweiz vermittelt einen Eindruck vom Ausmaß der Aaltötungen.

 

Weiterlesen …

Das neue Seitengewässer des Mersbachs ist fertig (Foto: Günter Deymann).

Arbeiten am Nebengewässer des Mersbachs abgeschlossen

Die Arbeiten zur Anlage eines Stillgewässers für den Mersbach wurden abgeschlossen. Damit hat der Mündungsbereich des Mersbachs nördlich von Haren an der Ems ein naturnahes Seitengewässer erhalten.

 

Weiterlesen …

Im Rahmen von Natura 2000 sind FFH-Gebiete zum Schutz auszuweisen (Foto: Henning Stilke)

Fachgespräch zu Natura 2000 beim Umwelt-Ministerium

Der Landesfischereiverband Weser-Ems wurde vom Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz zu einem fachlichen Austausch über das Schutzgebiet-Projekt Natura 2000 eingeladen.

 

Weiterlesen …

Jungangler beim Unterricht an den Jugend-Sportfischertagen 2016 (Foto: Henning Stilke)

LFV Weser-Ems richtet sich gegen Kritik an Angel-Unterricht

Die Kritik von Peta am Angelunterricht in Schulen wird vom Landesfischereiverband Weser-Ems zurückgewiesen. Eine Angel-AG sei vielmehr eine sinnvolle Bereicherung des Unterrichts.

 

Weiterlesen …

Für Zanderangler an der Elbe gelten bald strengere Regeln (Foto: Henning Stilke)

Mehr Schutz für die Zander in der Elbe und im Hamburger Hafen

Die Oberste Fischereibehörde der Freien und Hansestadt Hamburg will neue Verordnungen erlassen, um den Zander in der Elbe und im Hamburger Hafen besser zu schützen und den Bestand zu sichern.

 

Weiterlesen …

Ausbilder-Lehrgang des Landesfischereiverbandes Weser-Ems 2017

Bei ausreichender Teilnehmerzahl (mindestens 10 Personen) veranstaltet der Sportfischerverband in der Zeit vom 3. bis 5. April 2017 einen Lehrgang zur Ausbildung von Ausbildern für die Fischerprüfung.

 

Weiterlesen …

Dorschangler müssen in diesem Jahr verstärkt mit Kontrollen rechnen (Foto: Henning Stilke).

Fanglimit für den Dorsch seit Jahresbeginn in Kraft

Seit dem 1.1.2017 gilt laut EU-Verordnung eine Fangbeschränkung für den Dorsch. Erstmals betrifft das auch die Freizeitangler im Bereich der westlichen Ostsee.

 

Weiterlesen …

Alexander Seggelke mit Dorschen der Jahrgänge 2015 und 2016 (Foto: DAFV).

Starker Dorschjahrgang 2016 wissenschaftlich bestätigt

Das Rostocker Thünen-Institut für Ostseefischerei konnte im Rahmen von Forschungsfahrten auf der Ostsee nachweisen, dass der Dorschjahrgang 2016 wesentlich stärker präsent ist als der Jahrgang 2015.

Weiterlesen …

Vertreter des Staatlichen Fischereiamtes beim E-Fischen des LFV (Foto: Jens Salva).

Staatliches Fischereiamt zu Besuch beim Monitoring des LFV

Das Staatliche Fischereiamt Bremerhaven war am 21. Dezember zu Besuch beim Wandersalmoniden-Monitoring des Landesfischereiverbandes. Das Amt hat sich vom Erfolg der Maßnahmen überzeugen können.

Weiterlesen …

Michael Kolhoff vom Fischereiverein Twistringen mit einem Lachs aus der Welse (Foto: Henning Stilke).

Wandersalmoniden-Monitoring 2016 in Delme und Welse

Trotz geringer Wassermengen in den Flüssen konnten Mitglieder der Angelvereine Delmenhorst, Harpstedt  und Twistringen zahlreiche Lachse und Meerforellen in Delme und Welse fangen und abstreifen.

Weiterlesen …

Neue Broschüre zum Flussgebietsmanagement

Neue Veröffentlichung zum Flussgebietsmanagement

Der Gewässerkundliche Landesdienst im NLWKN hat eine neue Broschüre zum Thema Gewässerbewirtschaftung in Flussgebieten aus europäischer Sicht herausgegeben.

Weiterlesen …

Reger Betrieb auf dem Messestand des LFV Weser-Ems in Hannover (Foto: Henning Stilke).

Nachbericht zur Angelmesse auf der Messe "Pferd & Jagd"

Der Landesfischereiverband Weser-Ems präsentierte sich vom 8. bis 11. Dezember mit einem eigenen Stand und einem vielseitigen Programm auf der Messe "Pferd & Jagd" in Hannover.

Weiterlesen …

Auf dem Stand des LFV Weser-Ems gibt´s lecker Fischgerichte (Foto: Henning Stilke).

Schmackhaftes vom LFV auf der Messe "Pferd & Jagd"

Der LFV Weser-Ems präsentiert sich vom 8. bis 11. Dezember auf der Messe Pferd und Jagd in Hannover. Besonders beliebt bei den Besuchern: die Kochshow zur Verwertung einheimischer Fischarten.

Weiterlesen …

Die Messe "Pferd & Jagd" in Hannover bieten einen eigenen Bereich für Angler.

LFV Weser-Ems auf der Messe Pferd & Jagd in Hannover

Der Landesfischereiverband Weser-Ems hat erstmals einen eigenen Stand auf der Messe Pferd & Jagd vom 8. bis 11. Dezember in Hannover. Kommen Sie uns besuchen.

Weiterlesen …

Farblich markierter Otolith eines Steigaals aus Bollingerfähr (Foto: Inst. Binnenfisch. Potsdam).

Aalmonitoring in Bollingerfähr abgeschlossen

Das Aalmonitoring in Bollingerfähr an der Ems wurde erfolgreich abgeschlossen. Erstmals wurden bei der Untersuchung auch Aale markiert, um ihren Wanderweg verfolgen zu können.

Weiterlesen …

Luftaufnahme des neuen Seitengewässers der Ems (Foto: Team Kram Air).

Beeindruckende Bilder vom Seitengewässer an der Ems

Beeindruckende Luftbilder zeigen das neu entstandene Nebengewässer der Ems bei Emsbüren. Das neue Gewässer soll als Laich- und Rückzugsgebiet der Emsbewohner dienen.

Weiterlesen …

Flunder wurde zum Fisch des Jahres 2017 ernannt

Die Flunder wurde vom Deutschen Angelfischerverband und dem Bundesamt für Naturschutz in Abstimmung mit dem Verband Deutscher Sporttaucher zum Fisch des Jahres 2017 ernannt.

Weiterlesen …

DAFV Jahreshauptversammlung 2016

Am 12. November fand in Berlin die Jahreshauptversammlung des Deutschen Angelfischerverbands statt.

Weiterlesen …

Weitere Strukturverbesserungen für den Rittrumer Mühlenbach

Bereits vor drei Jahren hat der Sportfischer-Verein Huntlosen mit den Maßnahmen zur Strukturverbesserung des Rittrumer Mühlenbachs begonnen. 

Weiterlesen …

Laich- und Flachwasserzone für den Bösselhauser See

Der AV Jever hat am Bösselhauser See eine ausgedehnte Flachwasserzone eingerichtet, die dem Schutz der einheimischen aquatischen Flora und Fauna dienen soll.

Weiterlesen …

Sportfischertag 2016 an der Thülsfelder Talsperre

Am diesjährigen Sportfischertag an der Thülsfelder Talsperre nahmen 54 Angler aus den Mitgliedsvereinen des Landesfischereiverbandes Weser-Ems teil. Den schwersten Fisch fing Marvin Middeke.

Weiterlesen …

Broschüre zum Fisch des Jahres 2016 erschienen

Zum Hecht als „Fisch des Jahres 2016“ ist jetzt auch eine informative Broschüre über der Raubfisch erschienen, die der Deutsche Angelfischerverband veröffentlicht hat.

Weiterlesen …

Umgang mit der Muster- verordnung zu FFH-Gebieten

Handreichungen zur Sicherung von Natura 2000-Gebieten geben fachliche Hinweise zur inhaltlichen Ausgestaltung der Schutzgebietsverordnung.

Weiterlesen …

Makrelenangeln des LFV in Holland

Am diesjährigen Makrelenangeln nahmen 46 Angler aus Mitgliedsvereinen des Verbandes teil. Bei bestem Wetter erfreuten sich alle Teilnehmer reichlicher Fänge.

Weiterlesen …

Treffen der Fischereigenossenschaft auf der Amisia

Die Fischereigenossenschaft Ems 2 traf sich am 9. August zu einer gemeinsamen Ausfahrt mit der Amisia auf der Ems. Alle drei Jahre findet eine solche Zusammenkunft statt.

Weiterlesen …

50 Jahre Jugendarbeit beim LFV Weser-Ems

Seit einem halben Jahrhundert setzt sich der Landesfischereiverband Weser-Ems für die Jugend ein. Wir blicken zurück auf eine ereignisreiche Zeit mit zahlreichen großen Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Stiftung "Emsländische Gewässerlandschaften"

 Im Rahmen einer offiziellen Vorstellung und einer kleinen Feier wurde am 12. Mai 2016 im Vereinsheim des Fischereivereins Meppen 1888 e. V. die Stiftung „Emsländische Gewässerlandschaften“ gegründet.

Weiterlesen …

Woppenkamper Bäke fließt im neuen Bett

Der begradigte, naturferne Teilabschnitt der Woppenkamper Bäke im Bereich des Neuenburger Urwaldes westlich von Bockhorn im Kreis Friesland hat wieder einen natürlichen Verlauf bekommen.

Weiterlesen …

Durchgängigkeit für den Hakengraben

Der Hakengraben in Rühle, südlich von Meppen, hat als Nebengewässer der Ems eine hohe Bedeutung als Laichgewässer für diverse Fischarten. Deshalb ist seine Durchgängigkeit so wichtig.

Weiterlesen …

Aalmonitoring in Herbrum

Im Auftrage des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) führt der Gewässerwart des Landesfischereiverbandes Weser-Ems, Bodo Zaudtke, an der Aalfangstation in Herbrum an der Ems ein Aalmonitoring durch.

Weiterlesen …

Holländische Experten besuchen Eschenbach

Holländer sind Experten im Wasserbau, das ist weltweit bekannt. Umso bemerkenswerter ist es, wenn sie die deutschen Nachbarn besuchen, um von den Baumaßnahmen an ihren Gewässern zu lernen.

Weiterlesen …

Großeinsatz für den Aal

Die Vereine des Sportfischerverbandes Weser-Ems führten in diesem Jahr wieder einen umfangreichen Besatz ihrer Gewässer mit vorgestreckten Aalen durch.

Weiterlesen …

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de