Gemeinschaftsangeln der Jugendwarte und Terminplanung

Jugendwarte aus den Mitgliedsvereinen sowie die Verbandsjugendleitung trafen sich bei sommerlichem Wetter am 15.10.2017 zum diesjährigen Gemeinschaftsangeln mit anschließender Terminplanung für das kommende Jahr. Gastgeber war die Jugendgruppe des SFV Aschendorf mit seinen Jugendwarten Jeromme Reiners und Martin Hackmann. 26 Teilnehmer aus neun Vereinen konnte der Verbandsjugendleiter Uwe Berding begrüßen.

Geangelt wurde in der Ems. Nicht allen Teilnehmern gelang es, einen maßigen Fisch auf die Schuppen zu legen. Treffpunkt zur Terminplanung war das Gasthaus Schmitz in Herbrum. Für besondere Fänge wurden Martin Hackmann (SFV Aschendorf) und Lukas Lüpke (SFV Wilhelmshaven) mit einer Erinnerungsgabe, überreicht vom Referenten für Fischen Torsten Kramer, geehrt. Dank an die beiden Aschendorfer Jugendwarte für die Ausrichtung und Organisation dieser Veranstaltung. In seiner Ansprache erklärte Jugendleiter Uwe Berding, dass er im kommenden Jahr zur Jugendwartehauptversammlung nicht wieder als Verbandsjugendleiter kandidieren werde. Von der Verbandsjugendleitung wird als künftiger Verbandsjugendleiter der bisherige Referent für U.N.T Torsten Kampf zur Wahl vorgeschlagen.

Über die Durchführung der Veranstaltungen des kommenden Jahres wurde diskutiert und gemeinsam die Termine festgelegt. Dank der Bereitschaft einiger Vereine konnten auch die Austragungsorte festgelegt werden. Die Jugendsportfischertage werden als Zeltlager zu Beginn der Sommerferien in Süd Moslesfehn ausgetragen. Zwei Jugendgemeinschaftsangeln, ein Brandungsangeln sowie ein Fischen nur für weibliche Jugendliche stehen ebenfalls wieder auf dem Programm. Die Casting Plastikliga wird im kommenden Jahr mit zwei Turnieren angeboten. Zusätzlich wird es einen Casting-Übungstag geben. An diesem Tag soll allen Interessierten die Möglichkeit gegeben werden, den Castingsport kennenzulernen. Hier soll jeder die Möglichkeit haben, praktische Anleitungen zu erhalten. Besonders gedacht ist dieser Übungstag auch für alle Teilnehmer der Jugendsportfischertage in Süd Moslesfehn. Hier besteht die Chance, unter fachkundiger Anleitung ein Training zu bekommen.

Wie gewohnt werden die Jugendleiter der Mitgliedsvereine rechtzeitig zu allen Veranstaltungen informiert. Zusätzliche Termine und weitere Informationen auch unter www.lfv-weser-ems.de (Jugend).

 

Gerold Martin

 

                                                                                                        

Datum

Veranstaltung und Veranstaltungsort

02. - 03.03.2018

DAFV - Bundesjugendhauptausschuss in Wettenberg

11.03.2018

Jugendwartehauptversammlung

Sportfischerverband im Landesfischereiverband Weser-Ems e. V.

in Oldenburg - OT Bümmerstede (Bümmersteder Krug - Speckmann)

22.04.2018

Brandungsangeln für Jugendwarte und Jugendliche in Wilhelmshaven

28.04.2018

1. Turnier LFV - Casting Plastikliga in Wildeshausen

06.05.2018

1. LFV Jugend - Gemeinschaftsangeln in Wüsting – Tweelbäker See

03.06.2018

LFV Jugend - Gemeinschaftsangeln für weibliche Jugendliche

in Wildeshausen

09.06.2018

Casting - Übungstag in Oldenburg/Süd Moslesfehn       Neue Veranstaltung!

28.06. - 01.07.2018

31. LFV Jugendsportfischertage in Oldenburg/Süd Moslesfehn

03.07 - 08.07.2018

DAFV Bundesjugendfischereitage im Binnenfischen in Biebesheim

09. - 12.08.2018

DAFV 51. DM im Castingsport der Jugend und Junioren

in Katlenburg/Niedersachsen

26.08.2018

2. LFV Jugend - Gemeinschaftsangeln in Rhauderfehn

02.09.2018

LFV-Sportfischertag in Thülsfelde (1)

Erwachsene und Jugendliche mit Fischerprüfung

14.09.2018

DAFV - Bundesjugendhauptausschuss in ??

15.09.2018

DAFV - Bundesjugendtag in ??

22.09.2018

2. Turnier LFV - Casting Plastikliga in Esterwegen

21.10.2018

LFV Jugendwarte-Gemeinschaftsangeln mit Terminplanung 2019

in Werlte

04.11.2018

LFV-Raubfischtag in Thülsfelde (1)

Erwachsene und Jugendliche mit Fischerprüfung

 

  1. Anmeldung nur über die Geschäftsstelle des LFV Weser-Ems e.V. möglich

Stand: 15.10.2017                                      Änderungen und zusätzliche Veranstaltungen möglich!

Zurück