Umfrage zu Anforderungen und Erwartungen der Küstenanglern

In Zusammenarbeit der Universität Rostock und der Küstenunion Deutschland (EUCC-D) sowie weiteren Partnern aus Dänemark, Litauen und Polen untersucht das EU-Projekt CATCH Entwicklungspotentiale eines nachhaltigen Angeltourismus in der südlichen Ostseeregion.   
Im Rahmen des Projektes findet eine Umfrage statt, die gezielt Personen anspricht, die bereits einen Angeltrip unternommen haben. Ziel der Befragung ist es, die Anforderungen und Erwartungen seitens der Küstenangler an einen rundum zufriedenstellenden Angeltrip zu identifizieren. Hieraus soll für die tourisischen Anbieter ein Leitfaden mit konkreten Aktivitäten abgeleitet werden, wie sie die Bedürfnisse der Angler besser erfüllen. Mit der Teilnahme an der Umfrage können Sie als Angler daher nicht nur einen entscheidenden Beitrag zum besseren Verständnis Ihrer Anforderungen und Erwartungen leisten, sondern auch die Anbieter des Küstenangeltourismus dabei unterstützen das Angebot auf Ihre Wünsche auszurichten. Der Online-Fragebogen ist bis zum 15. März 2017 zugänglich.

Sie erreichen die Umfrage HIER

 

  

Zurück

 

SPORTFISCHERVERBAND IM
LANDESFISCHEREIVERBAND WESER-EMS e.V.

Mars-la-Tour-Str. 6
26121 Oldenburg
Tel. 0441 /801 335
Fax 0441 /81791
info@lfv-weser-ems.de