AKTUELLES

DIE NEUSTEN EREIGNISSE UNSERES VERBANDES

LFV Weser-Ems bietet Fischer- prüfung für Selbstausbilder und Teilnehmer an Online-Kursen an

Der Sportfischerverband im Landesfischereiverband Weser-Ems e.V. bietet Fischerprüfungen für Selbstausbilder und Teilnehmer von Online-Kursen zur Vorbereitung auf die Fischerprüfung an. Die Prüfungsgebühr beträgt 60,- €. Nächste Prüfung am Samstag, 17. Februar 2018.

Weiterlesen …

Die Grüne Woche findet vom 19. bis 28. Januar in Berlin statt (Foto: DAFV)

DAFV präsentiert sich auf der Grünen Woche 2018

Auf Anfrage des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft präsentiert sich die organisierte Angelfischerei in Deutschland erstmals im politischen Rahmen auf der Grünen Woche in Berlin.

Weiterlesen …

Die Mitglieder des Europäischen Parlaments sind gegen die Fischerei mit Impulsstrom

Europäisches Parlament gegen den Einsatz von Impulsstrom

Die Mitglieder des Europäischen Parlamentes haben sich am 16. Januar 2018 für ein Verbot der Schleppnetzfischerei unter Verwendung von Impulsstrom im Meer ausgesprochen.

Weiterlesen …

Fortbildung für Gewässerwarte - Es sind noch Plätze frei

Am 17. März 2018 findet in Oldenburg die nächste Fortbildungstagung für Gewässerwarte statt. Für die Veranstaltung sind noch einige Plätze zu vergeben. Themenschwerpunkt: Wiederansiedlung der Quappe in Nordrhein-Westfalen.

Weiterlesen …

Der Aalbesatz wird 2018 wieder vom Land Niedersachsen gefördert (Foto: Henning Stilke)

Die Aalförderung wird im Jahr 2018 fortgesetzt

Auch für das Jahr 2018 gewährt das Land Niedersachsen Zuwendungen für Aalbesatzmaßnahmen. Der LFV Weser-Ems informiert seine Mitgliedsvereine in nächster Zeit schriftlich.

Weiterlesen …

Einer der Lachsmilchner, die beim Monitoring gefangen wurden (Foto: Henning Stilke).

Lachs- und Meerforellen-Monitoring 2017

Das Monitoring der Wandersalmoniden an Delme und Welse erbrachten gute Fänge von Meerforellen und Lachsen. Mit den befruchteten Eiern ist die Brutanlage in Oldenburg ausgelastet.

Weiterlesen …

Angelvereine setzen sich durch den Besatz von Jungaalen für den Aal ein (Foto: Henning Stilke)

Schonzeit für den Aal in Ostsee, Nordsee und Atlanik

Es wird kein Angelverbot auf Aal geben. Aber die EU Fischereiminister verständigten sich auf eine dreimonatige Schonzeit für den Aal für die Berufsfischerei in Atlanik, Nord- und Ostsee.

Weiterlesen …

Reger Betrieb bei der Kochshow auf dem Stand des LFV Weser-Ems (Foto: Henning Stilke)

LFV Weser-Ems auf der Angelmesse der "Pferd & Jagd" in Hannover

Vom 7. bis 10. Dezember 2017 präsentierte sich der LFV Weser-Ems mit einem eigenen Stand auf der Angelmesse im Rahmen der Messe Pferd & Jagd in Hannover. (Hier geht´s zu den Rezepten)

Weiterlesen …

Der DFV sieht eine Stabilisierung der Bestände auf niedrigem Niveau (Foto: Henning Stilke)

DFV-Stellungnahme zur EU-Erklärung zum Europäischen Aal

Der Deutsche Fischerei Verband e.V. hat eine Stellungnahme zur Erklärung der EU-Kommission zum Bestand des Europäischen Aals abgegeben. Der DFV lehnt die Forderungen ab.

Weiterlesen …

Teilnehmer beim Vortrag zum Versicherungsschutz der Vereine (Foto: LFV Weser-Ems)

Vortrag Versicherungsschutz in unseren Mitgliedsvereinen

Am 2. Dezember 2017 nahmen rund 50 Vorstandsmitglieder unserer Vereine an eine Weiterbildung zum Thema Versicherungsschutz teil. Der Vortrag ist auch hier einsehbar.

Weiterlesen …

Die Präsidentin des DAFV bezieht Stellung zur EU-Erklärung zum Thema Aal

Offener Brief von DAFV-Präsidentin Happach-Kasan an Minister Schmidt

Die Präsidentin des DAFV, Dr. Christel Happach-Kasan, hat einen offenen Brief an den Landwirtschaftsminister Christian Schmidt zur EU-Deklaration zum Europäischen Aal verfasst.

Weiterlesen …

Das Oberverwaltungsgericht Magdeburg lehnt die Klage des NABU ab (Foto: Lindner/DAFV).

NABU scheitert mit Klage gegen Kormoran-Verordnung

Der NABU hat gegen die Kormoran-Verordnung in Sachsen-Anhalt geklagt. Das Oberverwaltungsgericht Magdeburg hat die Klage abgewiesen. Kormorane dürfen weiterhin geschossen werden.

Weiterlesen …