AKTUELLES

DIE NEUSTEN EREIGNISSE UNSERES VERBANDES

Torsten Kramer, Martin Hackmann, Uwe Berding und Lukas Lüpke beim Treffen (Foto: Gerold Martin)

Gemeinschaftsangeln der Jugendwarte und Terminplanung

Jugendwarte aus den Mitgliedsvereinen sowie die Verbandsjugendleitung trafen sich am 15.10.2017 zum diesjährigen Gemeinschaftsangeln mit anschließender Terminplanung für das kommende Jahr.

Weiterlesen …

Einladung zum Raubfischangeln des LFV Weser-Ems an der Thülsfelder Talsperre

Zum Raubfischangeln möchten wir alle Verbandsmitglieder am 05.11.2017 herzlich einladen. Geangelt wird an der Thülsfelder Talsperre. Wir treffen uns zur Kartenausgabe um 8:00 Uhr am Anglerheim.

Weiterlesen …

Bei der Fachveranstaltung geht es um Aspekte unserer Fließgewässer (Foto: Henning Stilke)

Einladung zur 5. Fachtagung des Netzwerkes Gewässerfreunde

Am 24.10.2017 steht in Bersebrück das Thema "Entstehung, Biologie und Bewirtschaftung von eiszeitlich geprägten Fließgewässern am Beispiel der Bäche im Artland" auf dem Plan.

Weiterlesen …

Toter Köderfisch und Kunstköder fangen gut und legal (Foto: Henning Stilke)

Polizei ermittelt gegen Leinenfischer mit lebenden Köderfischen

Im Neuen Hafen in Haren hat die Wasserschutzpolizei eine Leine mit lebenden Köderfischen geborgen. Der LFV Weser-Ems verurteilt solch eine Fischwilderei, die nichts mit waidgerechtem Angeln zu tun hat.

Weiterlesen …

Rege Beteiligung beim Vortrag zur Wiederansiedlung der Quappe (Foto: Bernard Landwehr)

Fortbildung für Gewässerwarte mit Vortrag zur Quappe

Am 7. Oktober 2017 fand in Oldenburg eine Fortbildungstagung für Gewässerwarte statt. Die nächste Fortbildungstagung mit demselben Themenschwerpunkt folgt am 17.03.2018.

Weiterlesen …

Das Dorschfanglimit für Ostseeangler bleibt 2018 bestehen (Foto: Henning Stilke)

Die Fangmengen für die Ostsee in 2018 wurden festgelegt

Der EU-Fischereirat hat die Fangmengen für die Ostsee im Jahr 2018 beschlossen. Das Dorschfanglimit für Angler bleibt bestehen. Ein Aalfangverbot wurde abgelehnt.

Weiterlesen …

In Teilen der Ostsee ist das Angeln in Zukunft verboten (Foto: Olaf Lindner)

DAFV und DFV zum Angelverbot in AWZ-Schutzgebieten

Der Deutsche Angelfischerverband DAFV und der Deutsche Fischerei-Verband DFV beziehen Stellung zu den Angelverboten in den Natura 2000-Gebieten der AWZ in Nord- und Ostsee.

Weiterlesen …

Vertreter des DAFV an einem Tisch mit Vertretern des BMEL (Foto: DAFV)

Gespräch mit Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Der DAFV hat um ein Gespräch mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gebeten, Thema: Angelverbote in Nord- und Ostsee und andere angelrelevante Fragen.

Weiterlesen …

Das Angelverbot in den Schutzgebieten von Nord- und Ostsee wird kommen (Abbildung: DAFV)

Scharfe Kritik vom DAFV am Angelverbot in Nord- und Ostsee

DAFV kritisiert scharf die von Ministerin Hendricks verordneten Angelverbote in den Schutzgebieten der Deutschen Ausschließlichen Wirtschaftszone in Nord- und Ostsee.

Weiterlesen …

Plattfische gehörten neben Dorschen zum Hauptfang vor Fehmarn (Foto: Henning Stilke)

DAFV Meeresfischertage 2017 auf Fehmarn

Am Wochenende 21. bis 14. September 2017 fanden zum vierten Mal die DAFV Meeresfischertage auf der Insel Fehmarn für die Angler aus den Mitgliedsvereinen des DAFV statt.

Weiterlesen …

Bachforellen brauchen Kies als Laichsubstrat (Foto: Rostislav, fotolia.com)

Sea Life in Berlin unterstützt den Artenschutz

Das Sea Life in Berlin ist vor allem bekannt für seine großen Aquarien. Aber die Einrichtung setzt sich mit Spendengeldern auch für den regionalen Artenschutz ein.

Weiterlesen …

Die Experten aus den Niederlanden zu Besuch im Weser-Ems-Gebeiet (Foto: Jan Kamman)

Niederländische Fachleute zu Besuch beim LFV Weser-Ems

Am 13.09.2017 empfing der LFV Weser-Ems eine Delegation von Fachleute aus den Niederlanden, denen Beispiele für Gewässerentwicklung im Raum Weser-Ems erläutert wurden.

Weiterlesen …